Safety Island

 

In einem ergänzenden hausübergreifenden Angebot werden die betreuten Heranwachsenden durch eine traumapädagogische Fachkraft gezielt bei ihrer Stress- und Emotionsregulation unterstützt. Im Rahmen der Psychoedukation geht es um das Verstehen der eigenen körperlichen und psychischen Stressreaktionen. Der Abstand zur Gruppe und das spezielle Setting ermöglichen einen Perspektivwechsel und neue Ansatzmöglichkeiten für die Entwicklung.

 

Dabei kommen unterschiedlichste Methoden zur Anwendung:

  • Aktives Zuhören
  • Selbstwahrnehmung
  • Körperwahrnehmung
  • Übungen zur Selbstakzeptanz
  • Ressourcenaktivierung
  • Achtsamkeitsübungen
  • Entspannungsübungen
  • Atemübungen
  • Geführte Meditationen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Safety Villa GbR